Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.    Allgemeines

 

       Alle Leistungen, die von Visuence Productions UG (haftungsbeschränkt) für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Visuence Productions UG (haftungsbeschränkt) und Kunde schriftlich vereinbart wurden.

 

 

2.    Vertragsschluss

 

       Zum Vertragsschluss mit dem Visuence Productions sind nur Personen berechtigt, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses in ihrer Geschäftsfähigkeit nicht beschränkt sind.

 

a)    Die Angebote von Visuence Productions UG (haftungsbeschränkt) im Internet sind eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, Dienstleistungen zu bestellen.

 

b)    Der Kunde gibt ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages oder einer schriftlichen Vereinbarung ab, wenn er Dienstleistungen bestellt.

 

c)    Visuence Productions UG (haftungsbeschränkt) ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 14 Kalendertagen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch E-Mai-Nachrichtl. Nach unbeantwortetem Ablauf der 14-Tages-Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

3.     Vertragsgegenstand

 

a)    Die Vertragsparteien vereinbaren die Zusammenarbeit gemäß der spezifischen, individualvertraglichen Vereinbarung. Ein Arbeitsvertrag ist von den Parteien nicht gewollt und wird nicht begründet.

 

b)    Es steht dem Dienstleister frei, auch für andere Auftraggeber tätig zu werden. 

c)    Das Vertragsverhältnis für die Dienstleistungen kommt durch Erteilung eines Kundenauftrags durch den Auftraggeber (Angebot) und dessen Annahme durch den Dienstleister zustande. 

d)    Der Gegenstand des Vertrages bzw. die genaue Aufgabenbezeichnung ist im schriftlichen Auftrag beschrieben. 

 

4.    Leistungsumfang, Pflichten der Vertragspartner

 

a)    Die vom Dienstleister zu erbringenden Leistungen umfassen in der Regel die detailliert aufgelisteten Aufgaben, gemäß dem vom Auftraggeber erteilten Auftrag.

 

b)    Der Dienstleister wird den Auftraggeber in periodischen Abständen über das Ergebnis seiner Tätigkeit in Kenntnis setzen. Die Vertragspartner können im Vertrag einen Zeitplan für die Leistungserbringung und einen geplanten Endtermin für die Beendigung von Dienstleistungen vereinbaren.

 

c)    Ist dem Dienstleister die vertraglich geschuldete Erbringung eines Auftrags tatsächlich nicht möglich, so hat er den Auftraggeber unverzüglich darüber in Kenntnis zu setzen.

 

d)   Der Dienstleister stellt die zur Leistungserbringung erforderlichen Gerätschaften und das nötige Personal, sofern der Auftraggeber nicht über entsprechendes Gerät oder Räumlichkeiten verfügt, es sein denn individualvertraglich ist etwas anderes vereinbart.

 

        Die Parteien sind bemüht, nach bestem Wissen und Gewissen den Vertragspartner bei der Erbringung der jeweiligen Verpflichtung durch Überlassen von Informationen, Auskünften oder Erfahrungen zu unterstützen, um einen reibungslosen und effizienten Arbeitsablauf für beide Parteien zu gewährleisten.

 

e)    Jeder der Vertragspartner kann beim anderen Vertragspartner in schriftlicher Form Änderungen des vereinbarten Leistungsumfangs beantragen. Nach Erhalt eines Änderungsantrags wird der Empfänger prüfen, ob und zu welchen Bedingungen die Änderung durchführbar ist und dem Antragsteller die Zustimmung bzw. Ablehnung unverzüglich in Textform mitteilen und gegebenenfalls begründen. Erfordert ein Änderungsantrag des Auftraggebers eine umfangreiche Überprüfung, kann der Überprüfungsaufwand hierfür vom Dienstleister bei vorheriger Ankündigung berechnet werden, sofern der Auftraggeber dennoch auf der Überprüfung des Änderungsantrages besteht.

 

        Ggf. werden die für eine Überprüfung und/oder eine Änderung erforderlichen vertraglichen Anpassungen der vereinbarten Bedingungen und Leistungen in einer Änderungsvereinbarung schriftlich festgelegt und kommen entsprechend diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande.

5.    Lieferzeiten

 

       Alle Bestellungen werden umgehend ausgearbeitet und werden innerhalb der vereinbarten Zeit geliefert.

 

       Die Lieferung der Dienstleistungen erfolgt als MOV, Mp4, GIF, JPEG, PNG, SVG oder PDF Dateien durch E-Mail.

 

6.    Preise und Zahlung

a)    Alle angegebenen Preise sind Netto-Preise. Die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19% wird auf der Rechnung gesondert ausgewiesen.

b)    Der MwSt.-Prozentsatz wird für alle Länder einzeln betrachtet. Falls keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angeben wird, wird die deutsche Umsatzsteuer in Höhe von 19% automatisch zu der Zahlung hinzugefügt.

c)    Der ausgewiesene Preis zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots des Kunden ist für die Rechnungsstellung maßgeblich.

d)    Die Bezahlung der Dienstleistungen erfolgt auf Rechnung. 

e)    Der Kunde ist verpflichtet, den Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum zu begleichen.

 

7.    Eigentumsvorbehalt

 

       Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die bestellten Dateien Eigentum von Visuence Productions UG (haftungsbeschränkt). (Eigentumsvorbehalt nach §§ 158, 449 BGB). Vor Eigentumsübertragung ist eine Verfügung bzw. Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung der Waren ohne ausdrückliche Einwilligung des Visuence Productions UG (haftungsbeschränkt) nicht zulässig.

       Rohdaten, wie STEP-Dateien, Design- und Druckvorlagen werden nur bei ausdrücklicher (schriftlicher) Vereinbarung heraus gegeben.

 

 

8.    Widerrufsrecht

       Der Kunde verzichtet sich auf seine Widerrufsrechte.

9.    Datenschutz

       Unsere Datenschutzerklärung ist unter Datenschutz abrufbar.

10.    Urheberrecht

 

       Die durch Visuence Productions UG (haftungsbeschränkt) erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. 

 

 

11.    Inhalte und Links auf unseren Seiten

9.1    Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

        Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.

        Wir können für diese fremden Inhalte also keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

 

        Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

 

12.    Gerichtsstand

11.1    Gerichtsstand ist, soweit das Gesetz nichts anders vorsieht, der Geschäftssitz von Productions UG (haftungsbeschränkt).

11.2    Auf alle Streitigkeiten, die sich möglicherweise aus diesem rechtlichen Verhältnis ergeben, ist deutsches Recht anzuwenden. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

13.    Gültigkeit der AGB

 

         Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Productions UG (haftungsbeschränkt) anerkannt. 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now